Kategorie Aktuelles

Elterncafé in der Lebenshilfe Aalen

Liebe Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer,

wir möchten unser Elterncafé neu aufleben lassen!

In gemütlicher Runde bei Kaffee, Tee und Kuchen treffen wir uns

jeden ersten Mittwoch im Monat

von 14.00 – 16.00 Uhr

im Aufenthaltsraum des Wohnheims „Haus am Hirschbach“.


Dieses Jahr treffen wir uns an folgenden Terminen:

  • 02.10.2019
  • 06.11.2019
  • 04.12.2019

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!!!

Ihr Team der Lebenshilfe Aalen

Die VR-Bank Ostalb eG stiftet einen VW Bus an die Lebenshilfe Aalen

Die Lebenshilfe Aalen hat von der VR-Bank Ostalb eG für insgesamt drei Jahre einen VW Bus auf Leasingbasis gestiftet bekommen. Der Bus wird im Fahrdienst der integrativen Kindertagesstätte Tausendfüßler sowie im Ferien- und Reiseprogramm der Ambulanten Dienste der Lebenshilfe Aalen eingesetzt. Der T6-Bus konnte aus Mitteln des VR-GewinnSparens, dank der zahlreichen Gewinnsparer auf der Ostalb,   bereitgestellt werden.

Wir bedanken uns bei allen Sparerinnen und Sparern sowie der VR-Bank Ostalb eG für diese tolle Möglichkeit!

Herzlichen Dank!

      

Aus der „Arche Noah“ wird die Kindertagesstätte „Tausendfüßler“

Am 26.07.2019 fand vor dem Kindergarten „Arche Noah“ die offizielle Schlüsselübergabe an die Lebenshilfe Aalen statt.

Neben vielen Glückwünschen und einem Segen durch Herrn Pfarrer Quast wurde es auch nachdenklich:

Der Hefezopf-Schlüssel soll den Schlüssel/Zugang zu den Kindern der „Arche Noah“ symbolisieren, so Claudia Dolmetsch.

Diesen Schlüssel aufgreifend bedankten sich Thomas Feistauer, Jochen Kopp, Fabian Joklitschke sowie Matthias Gallas und Klaus Brenner im Namen der Lebenshilfe Aalen bei allen Anwesenden und gaben einen Ausblick auf die weiteren Strukturen und den Standort am Schimmelberg.

Seitens der Stadt Aalen und der Ortschaft Wasseralfingen überbrachten Frau Hatam sowie Herr Schneider die besten Grüße und Glückwüsche der Verwaltung.

Nach den Sommerferien startet der Betrieb unter dem Dach der Lebenshilfe Aalen und dem Namen der Kindertagesstätte „Tausendfüßler“.

 

Lebenshilfe Aalen am Forstwagen auf der Remstalgartenschau in Essingen

 

Wir machen’s wie MC Bruddaal und sind am 10. und 11.08.2019 auf der Remstalgartenschau.

Kommt uns doch besuchen 

Wann: 10. und 11.08.2019 jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr

Wo: Forstwagen Essingen

 

Ausstellung „Unterwasserwelt-Tauchfahrt im Museum“ vom 03.08.2019- 19.04.2020

Kunstmuseum Heidenheim.

Eine spektakuläre „Mit-Mach-Ausstellung“ von und für Kinder und Junggebliebene.

Unsere von der Zirkel-Stiftung unterstützten Kunstgruppen stellen ihre Werke bei der Ausstellung aus.

Zu sehen sind die Lichtinstallation „Unterwasserwelt“ und die Strukturarbeiten aus dem letzten Workshop.

Öffnungszeiten & Preise entnehmen Sie bitte dem Flyer:

UWW_Flyer 8S

Badenwürttembergische Kinder- und Jugendliteraturtage 2019 in Aalen

Wir möchten insbesondere auf folgende Kooperationsveranstaltungen  hinweisen:

  • Mitmachkonzert „Musik ist überall“. Dienstag, den 08.10.2019. Haus der Lebenshilfe. Plätze sind für unsere Kindergartenkinder bereits reserviert.
  • Theaterstück „Auf der grünen Insel“ mit der Theaterwerkstatt Knallerbsen der Lebenshilfe Aalen. Donnerstag, den 24.10.2019. Haus der Lebenshilfe. Plätze sind für unsere Kindergartenkinder bereits reserviert.
  • Ausstellung “Mach´s Dir einfach- Lesen in leichter Sprache“ vom 07.10.-10.11.2019. In der Stadtbücherei Aalen.
  • Bücherflohmarkt für Kinder und Jugendliche. Samstag, den 02.11.2019. Haus der Lebenshilfe. Eine Anmeldung ist unter erforderlich ambulante.dienste@lebenshilfe-aalen.de.

Alle o.g. Veranstaltungen laufen in Kooperation mit den Ambulanten Diensten der Lebenshilfe Aalen.

Wir freuen uns über die Projekte und würden uns noch mehr über zahlreiche Besucher freuen.

Die Anmeldungen laufen bereits.

Weitere Infos finden Sie in den jeweiligen Programmen bzw. können der Tagespresse entnommen werden.

Wir freuen uns auf Ihren/ Euren Besuch

 

Programmheft_KIJULITA-2019_Aalen

Ferienspaß in der Lebenshilfe Aalen

Die Lebenshilfe Aalen bietet an allen Tagen der Sommerferien Angebote für Kinder und Jugendliche an. Alle Ausflüge und Beschäftigungsangebote sind speziell auf Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung ausgerichtet. Neben einer Mottowoche  „Wir reisen durch´s Ländle“ gibt es auch eine Schülerreise in den Schwarzwald oder Young Miss Wochen in Ellwangen.

Interessierte Eltern können sich direkt bei den Ambulanten Diensten der Lebenshilfe Aalen unter Tel. 07361/78092-14 oder ambulante.dienste@lebenshilfe-aalen.de melden.

 

Zur Unterstützung aller Angebote sucht die Lebenshilfe Aalen engagierte HelferInnen(m/w/d).

Mindestalter 18 Jahre.

Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

 

Weitere Infos auch unter www.lebenshilfe-aalen.de .

 

Gartenfest im Haus der Lebenshilfe 2019

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Gästen, Freunden und Besuchern unseres Gartenfestes im Haus der Lebenshilfe bedanken!!!

Unser besonderer Dank gilt den vielen Helfern und Freiwilligen,
dem AAkademie e. V. für die hervorragende Unterstützung unserer Bewirtung, dem Elternbeirat für die Organisation der Tombola sowie der Zirkel-Stiftung für den Flohmarkt.

Vielen vielen Dank!!!

Theaterwerkstatt “Lachyoga“ der Lebenshilfe Aalen hat Premiere!

Sonntag, den 14.07.2019, 11.00 Uhr, Theater auf der Aal:

Zum Stück Das Theaterensemble „Lachyoga“ unter der Leitung von Brigitte Himmer zeigt die Eigenproduktion „Gegen den Strich“:

Bei den Maiers läuft alles rund, bis eines Tages Siri, die ältere der beiden Töchter, die Welt retten will. Bettina, die Mutter, und Hanna, die Schwester, haben aber gar kein Verständnis für Siris neue Ideen und ihr sonderbares Verhalten. Und deshalb kommt es zu einem großen Streit, der nicht ohne Folgen bleibt. Auch in der Gruft der Familie „von Urgestein“ gibt es Stress. Vampirsohn Wolfi hat scheinbar eine Lebensmittelunverträglichkeit. Er fühlt sich in letzter Zeit zunehmend unwohl und verweigert deshalb plötzlich Blut als Nahrung. Magda und Bernd von Urgestein, die Eltern, können das nicht verstehen und machen sich auch große Sorgen um Wolfis Gesundheitszustand. Eines Tages bzw. eines Nachts sind Siri und Wolfi verschwunden. Die Aufregung und die Angst bei Familie Maier und den von Urgesteins ist riesig. Die große Suche beginnt. Zufällig geschieht etwas, was eigentlich nicht sein kann. Siri und Wolfi lernen sich kennen. Sie stellen fest, dass sie beide Probleme haben mit ihrem „Anders sein“. Not macht bekanntlich erfinderisch. Werden sie gemeinsam eine Lösung finden?

 

Karten unter:

Spiel & Theaterwerkstatt im Theater auf der Aal
Bischof-Fischer-Str. 43a
73430 Aalen

Telefon: 07361 61688
Email: spiel-und-theaterwerkstatt@t-online.de

 

Zum weiteren Programm des Amateurfestivals:

Auftritte von Theatergruppen aus Aalen (die „Lachyoga“ der Lebenshilfe), dem Ostalbkreis („Theatergruppe All-to-gather“ Rosenstein-Gymnasium Heubach), Bayern (Jugendclub des Theater Ansbach), Nordrhein Westfalen (Theater FunDaMental) und Niedersachsen (Theater Tortuga) werden im Moment geplant und organisiert.

In der Werkschau der Workshops am 14.07.19 erhalten Sie Einblicke in sehr unterschiedliche künstlerische Arbeitsansätze: Musiktheater, Bewegungstheater, Erzähltheater und Theater im Digitalen Zeitalter sind die Themen der diesjährigen Workshops.