Gartenfest der Lebenshilfe Aalen2018

Die Lebenshilfe Aalen veranstaltete am 08.07.2018 ihr Gartenfest. Um 11.00 Uhr fand der bunte Festauftakt mit dem Lebenshilfe-Kindergarten Tausendfüßler und Grußworten des 1. Vorsitzenden Helmut Dufek und des Geschäftsführers Thomas Feistauer statt. Anschließend wurden die Räumlichkeiten der Beratungsstelle der Lebenshilfe Aalen eingeweiht. Weiter war ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Musik, Tombola (jedes Los gewinnt!) und Flohmarkt geboten.


Einweihung Beratungsstelle der Lebenshilfe Aalen

Die Lebenshilfe Aalen hat im Rahmen ihres jährlichen Gartenfestes die Räumlichkeiten der Beratungsstelle der Lebenshilfe Aalen eingeweiht.

Die Lebenshilfe Aalen will für Familie, vor allem Mitglieder der Lebenshilfe, von Anfang an da sein und sie bei allgemeinen Fragen zum Thema Behinderung und Unterstützungsmöglich-keiten, pädagogischen und sozialrechtlichen Fragen beraten. Darüber hinaus werden Informationen schriftlich aufbereitet und es finden Informationsveranstaltungen statt.

Die Beratungsstelle der Lebenshilfe Aalen ist mit zwei Sozialpädagoginnen besetzt:

Frau Susanne Schienle, Frau Johanna Deutinger.


Die Beratungsstelle der Lebenshilfe kooperiert mit anderen Beratungsstellen im Landkreis insbesondere der Unabhängigen Teilhabeberatungsstelle (EUTB).


Vanessa Mai rockte in Stuttgart die Bühne und die Lebenshilfe Aalen war live dabei

Für Kurzentschlossene: Freie Plätze zum Helene Fischer Konzert

Zum Helene Fischer Konzert am Sonntag den 1.07.2018 kann man sich noch anmelden.

Es sind 2 Karten noch frei.

Nähere Infos siehe Jahresprogramm  Jahresprogramm_WEB

„Alles nur Märchen“ – mit den „Knallerbsen“ der Lebenshilfe Aalen

Die Ostalbspieltage 2018 starten demnächst. Unsere Theaterwerkstatt „die Knallerbsen“ wird am Sonntag, den 8.7.2018 um 11.00 Uhr auftreten. Das Stück „Alles nur Märchen“ wird an diesem Morgen Premiere haben.

Die Schauspielerinnen freuen sich schon sehr, ihre Eigenproduktion vor vollem Haus aufführen zu können.

Karten können bei der Stoa e. V. unter 07361/ 61688 oder spiel-und-theaterwerkstatt@t-online.de  reserviert werden.

 

Regio- Konferenz der Ambulanten Dienste

Dienstag, den 15.05.2018, 10.00- 12.00 Uhr

Brandaktuelle Themen wie der Usta- VO ( Unterstützungsangeboteverordnung), Verschärfung der Datenschutzrichtlinien, Leistungen nach dem Bundesteilhabegesetz, Fachkräftemangel, etc. stehen auf der Tagesordnung. Zur Umsetzung in der Praxis tauschen sich Fachexperten aus den Ambulanten Diensten der Lebenshilfe Aalen, Lebenshilfe Neu-Ulm, Lebenshilfe Göppingen, Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd und der Lebenshilfe Kirchheim Teck aus.